Phyto Paris

Heute möchte ich euch ein paar der Haarprodukte von Phyto Paris vorstellen, die seit letzter Woche in meinem Besitz sind.

Nachdem mir eine liebe Freundin die Haar-Tagescrème von Phyto empfohlen hat, habe ich mir diese sofort hier bestellt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, denn lange war ich auf der Suche nach einer leichten Crème, die ich täglich als Feuchtigkeitsspende und ohne das Haar zu beschweren (wie bei den meisten Spitzen-Ölen) verwenden kann.

Da mir auch das Leitbild der Firma zusagt, wie z.B., dass grösstenteils natürliche und pflanzliche Inhaltsstoffe verwendet werden, auf Tierversuche verzichtet und auf die Umwelt und Natur Rücksicht genommen wird, habe ich mir noch drei weitere Produkte bestellt.

Im Moment benutze ich die Phyto 7 Tagescrème für trockene Haare:

Phyto 7 (478x640)

Das Farbglanz-Shampoo Phytocitrus für coloriertes Haar und Strähnchen:

Phyto Shampoo

Die Pflege-Spülung Phytobaume für normales bis trockenes Haar, die Feuchtigkeit spendet:

Phyto Conditioner

Und die Ultra Repair Maske Phytokératine für strapaziertes, brüchiges Haar:

Phyto Maske 2

Ich wünsch euch allen ein erholsames und sonniges Wochenende!

Alles Liebe, Olivia

Advertisements

Blake Lively Stil-Ikone

Blake Lively Gossip Girl Blake Lively April 12Blake Lively Set blake-lively-500x700-95913Blake Lively Zopf Blake Lively Januar 12Blake Lively allure

blake lively allure 2Proiezione speciale del film "Haywire" Blake Lively Attends 'Noon By Noor' For Fashion Week in NYC

Bilder von google.ch und blakelivelyweb.com

Beauty & Fashion

Nach meinem Shopping-Ausflug in’s Lago Konstanz, möcht ich euch ein paar meiner Einkäufe zeigen:

Natürlich waren wir auch in dem heiss geliebten KIKO-Shop…

da gab’s ein 8-teiliges Nagellack-Set

KIKO Satin Nail Lacquer

KIKO Satin Nail Lacquer 2

Lip & Eye Base Primer, damit Lippenstift und Lidschatten länger halten und gleichmässiger aussehen, oder für den Nude-Look

KIKO Lip & Eye Base Primer

Ultra Glossy Stylo in der Farbe 817,

da ich bereits hier schon von den Lippenstiften begeistert war

KIKO Ultra glossy stylo 817

Water Eyeshadow (200) für die trockene oder nasse Anwendung

KIKO Water Eyeshadow 200

Mini-Rock und Shirt von Zara

Zara Mini

Zara Shirt TRF

Bluse von H&M

H&M Bluse Dalmatiner

Ich wünsch euch einen erholsamen Sonntag-Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Alles Liebe,

Olivia

Beauty favourites

Für heute möchte ich euch ein paar meiner Beauty-Favoriten vorstellen:

Bourjois Paris Foundation Clinique Take the day off 2Bourjois Paris Nagelentferner

 Dior Make-up set

Wie die meisten von euch wahrscheinlich bereits wissen, ist meine Schmerzensgrenze für Beauty-Investitionen relativ hoch.. :) Im Vorbeigehen an den wunderbaren Ständen der renommierten Beauty-Marken, die eine riesige Auswahl an Make-up in jeglichen Farbvariationen und Pflegemittelchen für’s Gesicht präsentieren und durch gepflegte freundliche Damen angepriesen werden, ist die Verlockung etwas neues auszuprobieren bei mir jedes Mal riesig.

Jedoch schwör ich (seit Empfehlung meiner Kollegin & make-up artist ;)) auf die unglaublich leichte und gut riechende healthy mix Foundation von Bourjois Paris, die ich mir erstmals vor einem Jahr in Australien gekauft habe und beinahe täglich benutze. Aber keine Bange, die ist bereits aufgebraucht und man kann sie hier in der Schweiz, zum Beispiel bei Manor, kaufen. Sie ist im Verhältnis zu den anderen Mittelchen wie von Chanel & Co. doch eher günstig.

Ein weitere Klassiker in meinem Spiegelschränkchen ist die take the day off-Abschminkemulsion von Clinique für Augen und Lippen. Die ist äusserst schonend (da ich leicht zu Hautirritationen neige) und für Kontaktlinsenträgerinnen wie mich super geeignet.

Zudem ist der Nagellackentferner von Bourjois, den ich erst kürzlich in London ergatterte, ein weiteres Highlight für mich. Da ich meistens zu faul bin, die abgesplitterten Nagelläcke von meinen Nägel zu entfernen und dafür wieder ca. 3 Wattepads benötige, kommt mir diese Erfindung einfach super gelegen! Finger rein, kurz den Fingernagel im Schwamm drehen und voilà die Nägel sind wieder einsatzbereit für eine neue Farbe. Perfekt auch wenn man auf Reisen ist und dafür nur dieses Döschen mitnehmen muss. ;)

à propos Reisen.. am Flughafen Heathrow in London hab ich mir noch das obige Dior make-up travel set gegönnt. Da ich meins bereits intensiv angebraucht habe, müsst ihr euch mit diesem Bild aus dem Internet zufrieden geben. :) In diesem Set ist das wichtigste dabei was frau braucht; wie z.B. die von Dior bekannten qualitativ hochstehenden Lidschattenpaletten, Rouge, Wimperntusche, Lipgloss, Kajal, Augenbrauenstift etc.

Alles was das Herz begehrt..

x Olivia

Bilder von clinique.com; boutique.bourjois.fr; heinemann-dutyfree.com

make up from KIKO

Gestern war ich mit meiner Arbeitskollegin Michelle in Kostanz zum Einkaufsbummel unterwegs. Dabei hab ich den kleinen KIKO-Shop (von dem mir eine andere Arbeitskollegin schon so nach ihrem Italien-Urlaub vorgeschwärmt hat) mit jeder Menge schönem und preiswertem Make up und Zubehör entdeckt. Für die aufkommende Herbststimmung hab ich mir ein Nagellack und ein Lippenstift mit Glosseffekt in dunklerem Pink sowie ein super Pinsel-Reinigungs-Spray, der ganz ohne Ausspülen fuktioniert, gegönnt.

Das war natürlich nicht alles, was ich aus dem schönen Konstanz mitgebracht habe. Aber dazu komm ich ein ander Mal, wenn ich mit meiner Herbstdeko-Platte fertig bin. :)

Ich wünsch euch einen erholsamen Sonntag!

xx

Olivia

Ocean eyes

Ich bin zurzeit leider gar nicht fleissig am bloggen – ich hoffe ihr seid mir nicht böse. ;)

Aber im Sommer geniess ich einfach jeden kleinsten Sonnenstrahl und verbringe meine Freizeit draussen oder falle nach der Arbeit erschöpft auf die Liege und lese in einem Buch. Doch heute nach einer kleinen Velotour am See entlang und einem kurzen Nickerchen auf dem Sofa und nicht allzu schönem Wetter, komm ich endlich dazu euch mal noch so richtig tolle Bilder von einem Shooting, das eine meiner besten Freundinnen und make-up artist Antonia selbst für die Modelagentur mannequin model management organisiert und natürlich geschminkt hat, zu zeigen. Sie macht das so toll und ich kann euch diese einfach nicht vorenthalten:

Weitere unglaubliche Bilder findet ihr auf ihrer Homepage: http://www.antoniamcgrane.com/

Ich weiss nicht wie’s euch geht, aber i’m lovin it!

xo

Olivia

hair tutorials

Da ich gestern die Ehre hatte meine Kollegin zum Friseur für’s Hochzeit-Probefrisuren-stecken-mit-anschliessendem-Probe-make-up zu begleiten, hat’s mich heute gleich gepackt euch zwei hübsche hair-tutorials vom Blog von Lauren Conrad thebeautydepartment.com zu posten:

Gestern sah sie ja schon wunderhübsch aus und ich bin überzeugt, dass wenn alles noch perfektionierter wird, sie bei der zivilen sowie bei der kirchlichen Trauung einfach umwerfend aussehen wird!

Macht’s gut ihr lieben.

Olivia

Farbenfroh

Hallo ihr Lieben

4 Tage frei und statt strahlendem Sonnenschein zum Osterhasen-Suchen und leckeren Grilladen auf dem Balkon geht ein kalter Wind und Regen und Nebel zieren den Himmel. Richtiges Pyjama-/Trainingsanzug-Wetter.

Immerhin haben wir es heute doch noch vor die Tür geschafft, was mich sonst ganz hibbelig und träge macht, wenn ich den ganzen Tag drinnen verbringen muss.

Erste Challenge: Wocheneinkauf im Supermarkt. Wenn die Läden ausnahmsweise mal für 2 Tage (anstatt einen!) dicht machen und alle noch irgendwelche Gäste zum Osterbrunch erwarten, dann herrscht nahezu Weltuntergangstimmung zwischen den Regalen und jeder bunkert sein Essen im rappelvollen Einkaufswagen. Kampf um frisches Obst und Gemüse, Zopf und Osterhasen und langes Warten an der Kasse sind vorprogrammiert. Wir hatten Glück und haben uns ganz genau an unsere Einkaufsliste gehalten und überall wenn möglich die Abkürzung genommen, so sind wir doch noch einigermassen stressfrei davongekommen.

Jedoch war mir das noch zu wenig „Action“ für heute und wir sind noch zum Einkaufsbummel in die Stadt gedüst.

Etwas hie und da hübsche Gegenstände angeguckt und schlussendlich ein paar farbenfrohe Dinge eingekauft, um die Frühlingsstimmung trotz des Hundewetters etwas anzukurbeln.

Ausserdem hat sich mein Beauty-Herz riesig gefreut, als ich endlich meinen ersten essie Nagellack (von dem ich schon auf x-tausend ausländischen Blogs gelesen habe und nebst den innig geliebten Chanel-Nagellacken ein unbedingt-haben-wollen-Gefühl ausgelöst hat) nach Hause tragen durfte. Dieses legendäre Label wurde von Essie Weingarten im Jahre 1981 in Amerika gegründet. Sie vergibt, ähnlich wie O.P.I., auch jedem Lack einen passenden/witzigen Namen. Bei so vielen Farben tat ich mich jedoch schwer einen Favoriten auszusuchen. Schlussendlich hab ich mich für ein zartes Pink (cute as a button) und einen Anti-Absplitter-Überlack entschieden. Eine riesige Auswahl an Farben von den essie-Nagellacken findet ihr bei Globus.

Weiter hab ich mir ein Marine-Look-Schal von Esprit und zwei weitere tolle Masking Tapes für meine Sammlung gekauft.

Villa Kunterbunt sozusagen:

Ich bin dann mal auf der Couch am Nägel-Lackieren. ;-) 

Ich wünsche euch weiterhin erholsame Festtage.

Frohe Ostern, xoxo

Olivia

 

Hello sunshine…

So die Wintermäntel und Stiefel wurden verstaut, Sandaletten, Ballerinas, offene Plateausandalen sowie Wedges und jede Menge Blazer in allen Farben und Variationen wurden wieder in die Garderobe eingeführt.

Am Donnerstag ist ja bekanntlich mein Zeitschriften-Tag und mein Morgen wurde ungemein versüsst, als mir die Verkäuferin unseres Dorfkiosks bereits um 06.45 Uhr die aktuelle Grazia verkaufte und andeutete, dass sie dieses eine Exemplar nur für mich bestellt habe. Unglaublich aufmerksam, denn ich war nur einmal drin und hab danach gefragt, da verkaufte sie aber diese Lektüre noch nicht. Good for her, denn jetzt werde ich jede Woche bei ihr vorbeigehen. :-)

Und beim ausführlichen Schmökern wurde ich auf die grosse Beauty-Reportage aufmerksam, wo Chanel-Make-up-Artist Martin Schmid aus New York der Schauspielerin Pheline Roggan so einige tolle Frühlingslooks verpasst hat.

Ein Bild hat mir besonders gefallen, da auch die momentan sehr angesagten Pastelltöne verwendet wurden:

Daraufhin war ich heute Morgen sehr motiviert beim Kosmetikladen und ein paar anderen Geschäften vorbeizuschauen. Einige Einkaufsschätze zum Thema möchte ich euch nun gerne zeigen:

Miss Dior – EDT – ein frischer Duft für den Frühling/Sommer

Rouge Coco – 117 Magnolia

Lidschatten – Tigerlily

und eine sommerlich weisse Blazer-Veste mit transparenten Einsätzen von Zara

 

Ich wünsche euch weiterhin ein erholsames Wochenende!

Alles Liebe

Olivia

Fotoshoot im Wald bei Sonnenschein

Endlich finde ich mal wieder eine ruhige Minute, in der ich mich meinem Blog widmen kann..

Gestern durfte ich endlich mal wieder meine Canon Spiegelreflexkamera rausnehmen und Stylistin/Make-up Artist und vor allem Fotografin spielen. Hui was für ein Spass. :-)

Meine Freundin Clivia stand Punkt halb 10 ungeschminkt (wie vereinbart) mit ihrem Rollköfferchen, in dem sich gefühlte 100 Outfits verbargen, auf der Matte.

Dann ging’s los, Kleider sortieren, anprobieren und sich dann für den Favoriten entscheiden.

Die neue Clutch, die wir ein paar Tage zuvor während meiner Mittagspause noch für’s Shooting gekauft haben, durfte natürlich nicht fehlen. Noch ein paar von meinen x-tausend Armbändchen befestigt und schon sass sie im Badezimmer umgeben von Pinseln, Crèmchen, Lidschattenpaletten usw.

Dann durfte ich die Pinsel schwingen und ihr Gesicht noch hübscher machen.

Danach die Haare mit Haarlack benebelt und die einzelnen Strähnen auf einen „weiche-Wellen-machenden :p“ Lockenstab aufgerollt, damit sie danach natürlich fallen.

Wir waren zum Glück beide von Anfang an mit dem Ergebnis zufrieden und konnten gleich zu unserer Location fahren, die ich mir für diesen wunderbar sonnigen Tag ausgesucht habe. Es ging zum kleinen Wäldchen mit Baggersee (oder doch etwa ein grosser Teich? k.A. auf jeden Fall Wasser :-)) Eselschwanz in St. Margrethen.

So und da durfte ich dann an die 250 Bilder knipsen, wo so manch schöne dabei rausgekommen sind. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten und gebe euch hier ein paar Kostproben:

Ich meld mich gleich nochmals, bis dahin, einen guten Start in den Sonntag-Morgen!

xoxo

Olivia