Ordentlich Kochen!

Letztes Jahr hat sich unter anderem auch dieses Kochbuch in meinen Schrank geschlichen: Ordentlich Kochen!

Mir gefällt das Design des Kochbuchs sehr, bei dem die Zutaten sowie auch das Endergebnis jeweils fotografiert wurden. Die Zutaten sind frisch, nicht zu speziell – sodass man doch das Meiste zuhause hat oder im normalen Supermarkt findet und es entstehen tolle und ausgewogene Menüs.

Eines unserer Favoriten ist das Ofengemüse mit Rosmarin, welches wir in den letzten Tagen erneut zubereitet haben.

Ordentlich Kochen!

Ofengemüse mit Rosmarin

Ofengemüse mit Rosmrin

Ihr braucht dazu:

  • 10 verschiedenfarbige Möhren (ca. 1 kg, gibt es meist grad so abgepackt zu kaufen)
  • 4 Petersilienwurzeln (haben wir weggelassen)
  • 600 g mehligkochende Kartoffeln (oder auch lecker mit festkochenden, z.B. 1 Pack Amandines mit Schale)
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 10 EL Olivenöl (bei festkochenden Kartoffeln würde ich die Menge auf ca. 7 EL reduzieren)
  • Salz und Pfeffer

Das Gemüse putzen und schälen. Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser 10 Minuten vorkochen. Abgiessen und auf ein Blech (oder Gratinform) geben.

Die Petersilienwurzeln und Möhren zu ca. 5 cm langen Stiften schneiden. Zu den Kartoffeln auf das Blech (oder in die Form) legen, mit Olivenöl vermengen und gut durchschwenken.

Den Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Das Blech in den Ofen stellen und das Gemüse ca. 45 Minuten schmoren. Ab und zu mit einem Löffel vorsichtig durchrühren. Nach ca. 20 Minuten die Rosmarinzweige zugeben. Sobald das Gemüse gar ist, aus dem Ofen nehmen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Mmmh ich hätte bereits wieder Lust drauf.. :)

Alles Liebe

Olivia

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s