Post aus meiner Küche: Lasst uns picknicken!

Nun bin auch ich dabei – bei der dritten Runde von „Post aus meiner Küche“. Die Idee stammt von den drei wunderbaren Bloggerinnen Clara, Jeanny und Rike.

Wir sollten uns alle Leckeres zum Thema „Lasst uns picknicken!“ überlegen und dem zugeordneten Tauschpartner dann per Post eine Freude machen.

Meine Tauschpartnerin ist die Feli mit ihrem Dawanda Shop HHome.

Ich hab hin und her überlegt, was auch den Postweg im Paket heil überstehen könnte und auch dann noch frisch und geniessbar sein wird. Ich hab Bücher und Blogs gestöbert und schlussendlich hab ich mich für einen Karotten-Cake im Weckglas (wichtig: zum Öffnen einfach an der Lasche ziehen, dann löst sich der Druck) von der oben erwähnten Rike inspirieren lassen. Das Rezept findet ihr hier. Ich hab da einfach noch einen Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft draufgemacht und die Menge durch 2 geteilt, damit ich ein grosses (Nr. 100) Weckglas füllen konnte.

Zudem hab ich einen würzigen Tomaten-Dip gekocht, püriert und im Weckglas eingekocht. Dieser besteht aus:

einer im Olivenöl angeschwitzter Zwiebel sowie 2-3 Knoblauchzehen, danach eine zugefügte halbe Peperoni, eine halbe Chilischote und frische Kräuter wie Thymian, Oregano, Rosmarin und Basilikum und mit der Tomatenpelati abgelöscht. Abgeschmeckt mit Gemüsebouillon (oder Meersalz) und Pfeffer. Das ganze unter Rühren einköcheln lassen und pürieren. Danach in Weckgläser abfüllen und im Wasserbad 30 Minuten einkochen. So sollte der Dip/Aufstrich/Sugo kühl gelagert ca. 12 Monate haltbar sein.

Dazu hab ich noch einige Pizzateig-Stangen gedreht. Dafür hab ich lediglich den Teig mit Meersalz und Rosmarin bestreut, eingedreht und im Backofen gebacken.

Und fertig sind die kleinen Picknick-Mitbringsel:

Ich hoff meiner Tauschpartnerin schmeckt’s dann auch. :-)

Herzliche Grüsse

Olivia

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Sieht toll aus! Schade, konnte ich diesmal nicht dabei sein. Aber ich mach mir einfach mein eigenes Picknick…den passenden Korb dazu hab ich ja schon :-)

    Bis heute Abend!
    Manuela

    Antworten
  2. ganz bestimmt schmeckt es ihr ganz wunderbar!! Es sieht gar köstlich aus!!!
    Liebste Grüsse
    Clara

    Antworten
  3. Ich bin auch endlich zum ersten Mal dabei und mega-nervös, ob alles so klappt mit dem Verschicken, wie ich das hoffe. Und vor allem, ob mein Verschicktes dann auch gefällt…

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s