citybike

Wie heute Morgen erwähnt, konnte ich endlich nach 5 Wochen mein massgeschneidertes Fahrrad abholen. Bin soeben nach Hause gedüst, was noch gar nicht so entspannend war, da der Fahrstil einiger Autofahrer sehr zu wünschen übrig lässt…

Ich freu mich riesig, dass ich es endlich mit nach Hause nehmen konnte und es auf mich wartet, wenn ich aus den Ferien zurück bin.

Bei der Rahmenfarbe hab ich mich für ein helles Beige und dunkelbraune und weisse Elemente entschieden (schön schlicht) und einen Brooks Ledersattel mit den passenden Griffen (die jedoch noch nicht dran sind, der Velohändler hatte das versehentlich falsch in Erinnerung, aber die kann ich nach den Sommerferien auch noch abholen). Dann musste natürlich noch ein Körbchen her und eine grosse Glocke. Und das grosse Highlight sind die 27 (9×3) Gänge, die es hat. Auch der Rahmen und Lenker sind auf meine Grösse eingestellt worden – sogar eine Sattelfederung hab ich einbauen lassen für ein angenehmes Fahren über Kieswege.

So macht Fahrradfahren Spass!

Das Fahrrad hab ich von Bischi einem jungen Velohändler in Rorschach.

Diese Griffe kommen dann noch drauf, die meiner Meinung nach auch farblich besser zum Sattel passen.

 

So dann verabschiede ich mich mal für mindestens 2 Wochen von euch. Werde wie erwähnt an der Côte d’Azur weilen. :)

Macht’s gut ihr Lieben.

xoxo

Olivia

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s